|12 PerspektivWechsel

PerspektivWechsel ist ein Programm der Mannheimer Stadtevents, mit dem wir Menschen ein unverbindlichen Einblick in neue frische Perspektiven in Vereinen und Initiativen ermöglichen.

Idee:

Spiraltreppenhaus 1Viele Menschen sind beruflich oder familiär sehr beanspucht: Deswegen wollen oder können, deswegen wissen oder wagen sie nicht, sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie ein Engagement in einem Verein und oder einer Initiative aussehen könnte.
Das ist schade, denn genau das könnte ihnen helfen, „mal den Kopf rauszustecken“ und frische Perspektiven jenseits der ausgetretenen Pfade zu gewinnen. Insofern hilft Engagement bei einem PerspektivWechsel, auf diese Weise unterstützt Engagement die Weiterentwicklung auch der Engagierten selber.

Umsetzung:

Wir stellen den Kontakt her zwischen Unternehmen und Organisationen auf der einen Seite und Vereinen und Initiativen auf der anderen Seite. Wir helfen dabei, dass Interessierte ein passendes Engagementfeld finden – und nehmen die Sorge, vereinnahmt oder überlastet zu werden.
Auf Wunsch begleiten wird den zeitlich begrenzten PerspektivWechsel mit Wort und Tat, durch Coaching und Kommunikation. Damit daraus alle ihren Nutzen ziehen.

Porträt Jens Flammann von Gerd Pilz 20080300-25-hochkantAnsprechpartner:

Jens Flammann