|42 Ankommen

Menschen kommen nach Mannheim und möchten ankommen. Damit das gelingt, engagieren sich viele Vereine und junge Initiativen für Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten.

Hier ein Überblick, den wir gerne ergänzen:

Team „Sport verbindet uns“

Ansprechpersonen: Mike, Anna, Anja, Sabrina, Farah, Waddah, Adriana, Kevin und Julia
E-Mail-Kontakt und Webseite

  1. Kinderfußball child-613200Was wir machen: Das Mannheimer Projekt „Sport verbindet uns“ vermittelt kostenlose Vereinsplätze für Flüchtlinge.
  2. Was wir bieten: Beratung und Unterstützung von Vereinen; kostenlose Vereinsplätze für Geflüchtete; Begleitung der Flüchtlinge und Vereine
  3. Was wir brauchen: Sportkleidung in S und M und Sportschuhe ab Größe 40; Geld für beispielsweise Hallenmieten oder Kleidung; kostenlose Vereinsplätze – insbesondere in Fußballvereinen für Jugendliche und junge Erwachsene

PRO BONO Mannheim – Studentische Rechtsberatung

Ansprechperson: Alina Roch, Vorsitz Ausländerrecht
E-Mail-Kontakt und Webseite

  1. Waage - RechtsprechungWas wir machen: Die studentische Rechtsberatung „PRO BONO Mannheim“ der Universität Mannheim berät unter anderem Flüchtlinge im Asylrecht.
  2. Was wir bieten: Rechtsberatung im Ausländer- und Zivilrecht, insbesondere zwei Sprechstunden im Asylrecht (Ludwigshafen und Mannheim)
  3. Was wir brauchen: Engagierte ehrenamtliche DolmetscherInnen für unsere Sprechstunden

Initiative „Studenten bilden Schüler“

Ansprechperson: Felix Holderrieth
E-Mail-Kontakt und Webseite

  1. Was wir machen: Ungleiche Bildungschancen sind ein Problem: Vielen jungen Menschen bleibt der Zugang zu höherer Bildung verwehrt. Deshalb haben sich Studenten deutschlandweit im Verein „Studenten bilden Schüler“ zusammengefunden, um Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Verhältnissen bei ihrer schulischen Ausbildung ehrenamtlich zu unterstützen.
  2. Kinder unterhalten sich per Schnurtelefon - Kommunikation facebook20140220Was wir bieten: Studenten und Schüler treffen sich zum Einzelunterricht an einem neutralen Ort, um gemeinsam schulische Lücken aufzuarbeiten. Insbesondere wollen wir den Weg zum selbständigen Lernen ebnen, damit die Nachhilfe nachhaltigen Erfolg hat.
  3. Was wir brauchen: Wir suchen ständig weitere ehrenamtliche Nachhilfelehrer und Schüler, die wir in ihrer schulischen Laufbahn unterstützen können.

Noch nicht dabei?

Ihre Initiative fehlt in der oben stehende Liste? Das können Sie ändern mit einer kurze E-Mail: hier… (bitte eintragen, was Sie machen, bieten und brauchen).